Am offenen Herzen
Modernste Technik zur Gewährleistung bestmöglicher Behandlung
Mit inzwischen ca. 70 Kliniken (entspricht 70 % des Marktes in der Russischen Föderation), die von IMKO mit Medizintechnik und vor allem mit Verbrauchsgütern im Bereich der Chirurgie „am offenen Herzen“ ausgestattet wurden, hat sich IMKO einen erheblichen Wissens- und Erfahrungsvorsprung auf dem russischen Markt erarbeitet und gilt zu Recht als Marktführer.

Ziel für 2012 ist es, die Marktdurchdringung auf über 80 %, also auf ca. 78 Kliniken, auszubauen. Das Leistungsspektrum umfasst dabei die Herz-Thoraxchirurgie genauso wie die kardiovaskuläre Chirurgie. Im Bereich der Medizintechnik umfasst das IMKO-Angebot auch Herz-Lungen-Maschinen, Auto-Transfusionsgeräte und Hypo-/Hyperthermiegeräte. Über die technische und funktionale Ausstattung hinweg stellt IMKO auch alle notwendigen Verbrauchsgüter wie Katheter, Kanülen, Oxygenatoren und Kardioplegiesets zur Verfügung.

Seit 2011 werden die Russischen Herzchirurgen und Perfusionisten auch im Bereich der Herzklappen verstärkt betreut.
Die beinhaltet neben den herkömmlichen mechanischen Klappen natürlich auch biologische, welche dank innovativer Techniken minimal-invasiv transplantiert werden können.






Für weitere speziellere Fragen kontaktieren Sie uns bitte persönlich.
imko Medizintechnik GmbH
Herrenstr. 49
79098 Freiburg/Germany

Fon +49 761 20 25 850
Fax +49 761 20 25 851
EMail info@imko-med.de